Praktikantenbericht

 

 

Vom Praktikanten zum Azubi – David berichtet

 „Ich hab mein Schülerpraktikum im Verkauf bei Zweirad Würdinger in Vilshofen gemacht. Die Bewerbung war super einfach, ich hab einfach mal angerufen, die haben dann nur geklärt, ob auch ein Ausbilder da ist, der mir alles zeigen kann und mir noch am selben Tag zugesagt.  Der erste Tag war schon krass.

Es ging im Geschäft total zu, jeder hat beraten und verkauft und ich stand halt irgendwie ein bisschen unbeholfen rum. Doch dann hat mich Ausbilder Tom mitgenommen, er hat mich den Kunden vorgestellt, ich durfte zuhören, er hat mir alles genau erklärt, mir das Vermessen der Kunden am Bodyscanning-Stand erklärt. Das macht man, damit wir das Rad exakt auf den Kunden anpassen können.

Beim nächsten Kunden durfte ich es unter Aufsicht sogar selbst probieren. Verkauft habe ich zwar die ganze Woche nicht, aber ich hab einen ganz guten Einblick in die Arbeit bekommen. Ich hab auch schnell gemerkt, dass die Verkäufer nicht nur verkaufen, sondern auch ziemlich viel am PC sitzen, Räder im Programm suchen, Leasing-Anträge eingeben, Kundenmails beantworten usw. Außerdem arbeiten die Verkäufer eng mit der Werkstatt und dem Logistikcenter zusammen, eine ziemliche Lauferei – vor allem wenn man wie ich noch nicht weiß, wo man hinmuss.

Aber am Ende der Woche wusste ich sogar, wo das alte, das neue und das kleine Lager ist und hab die Ware schnell gefunden. Dass alle so hilfsbereit sind und auch im größten Stress immer ein Lächeln haben, hat mir total gut gefallen. Einerseits hätte ich mir manchmal gewünscht, dass jemand mehr Zeit für mich hätte, andererseits hat man mir aber das Nötigste erklärt und ich hab durch das „Mitmachen statt Zuschauen“ einen ehrlichen Einblick bekommen und viel gelernt. Eines steht fest: Kaffeekochen und Papier-Auffüllen müssen Praktikanten bei Zweirad Würdinger nicht, stattdessen habe ich den ganz normalen Alltag im Geschäft kennen gelernt.

Mir hat’s gefallen und scheinbar waren die Kollegen auch mit mir zufrieden. Am Ende des Praktikums habe ich mich beworben – auch das lief relativ formlos ab – und wurde eingestellt. Jetzt bin ich Azubi zum Einzelhandelskaufmann und komme immer noch gerne her.“

DU HAST INTERESSE?

 

Dann bewirb dich noch heute!

Whats App: 0170/8607446

E-Mail: karriere@wuerdinger.de

Post: Zweirad Würdinger – Stefan Würdinger / Kapuzinerstraße 107 / 94474 Vilshofen